Image

Workshops

Image

Zykluskraft


Image

Ein Selbstfürsorge-Zyklusworkshop für dich und deinen Körper.

Du möchtest deinen Zyklus besser kennenlernen und verstehen, wie du mehr im Einklang mit deinem Körper leben kannst und wie dich die verschiedenen Qualitäten deines Zyklus im alltäglichen Leben tragen können? Du hast regelmäßig Schmerzen und eine negative Beziehung zu deinem Zyklus? Du bist neugierig auf diesen Teil deiner Weiblichkeit? Dann ist dieser Workshop genau für dich!

Folgender Inhalt erwartet dich:

  • Zykluswissen, Zyklustracken, die 4 Phasen deines Zyklus
  • körperliche und emotionale Achtsamkeit
  • Entdecken deiner eigenen Beziehung zum Frausein
  • kreative Entdeckung deines Zyklus
  • zyklisch leben - wie geht das?
  • Ressourcen und Selbstfürsorge Rituale für den Alltag
  • Verbindung zu Kreativität, Kraft und Intuition
  • Austausch im Kreis

Dieser Workshop ist für alle Menschen, die sich als Frau identifizieren, einen regel- oder unregelmäßigen Zyklus haben, noch nie geblutet haben, in der Stillzeit, schwanger oder in der Menopause sind, ohne Gebärmutter leben, unter Schmerzen leiden, eine negative Beziehung zu ihrem Zyklus haben und/oder ihren Zyklus lieben und ihn besser kennenlernen möchten.

Ich freue mich auf dich und unseren Wohlfühltag zusammen!

Termin: Samstag 28.11.2020
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Ort: Weserarmerstr. 1, 14776 Brandenburg an der Havel
Kosten: 55€

Anmelden

Image

Wilde Schossraumweisheit


Image

“Die Gebärmutter heilen, heisst die Frau heilen."

An diesem Wochenende zelebrieren wir die Kraft und Weisheit des Schoßraums.

Tag 1 ◦  Samstag, 07. November 2020

Wie wäre es, mit sich über den Menstruationszyklus verbunden zu sein und dadurch eigene Bedürfnisse besser zu erkennen und bewusst zu leben, Zugang zur der immer wieder wechselnden Gefühlswelt zu erlangen, einen freundlichen Umgang mit sich und dem Körper zu finden, aus der eigenen Kraft und Kreativität zu schöpfen?

In diesem Workshop entdecken wir auf kreativ-spielerische Weise den Menstruationszyklus als Wegweiser zu deinem Potenzial, zu deiner Magie und zu deinem Ausdruck von Weiblichkeit.

Dieser Workshop vermittelt dir:

◦ dich als zyklisches Wesen in einer linearen Welt wahrzunehmen
◦ jede Menge Zykluswissen mit Tipps und Ressourcen für den Alltag
◦ auf dein eigenes Tempo zu achten
◦ körperliche und emotionale Achtsamkeit
◦ spielerisches Erforschen deiner Kreativität und Arbeit mit kritischen Stimmen
◦ den Kontakt zu deiner schöpferischen Quelle - der Gebärmutter – über Visualisierung zu vertiefen

Tag 2 Sonntag, 08. November 2020

Das erste Bluten ist eine ganz besondere Zeit. Es ist eine Schwelle in einen neuen Abschnitt im Leben eines Mädchens. Es ist die Initiierung in das eigene Potenzial und der Beginn des Frauseins im Kreis mit anderen Frauen. Dieser Tag ist deinem inneren Mädchen gewidmet. In einem Ritual kannst du deine Menarche-Erfahrung neu für dich gestalten und dich somit in deine Weiblichkeit ganz neu initiieren lassen.

Dieser Workshop lädt dich ein:

◦ deine Beziehung zu deinem Zyklus zu erforschen
◦ deine Zyklusgeschichte neu zu schreiben
◦ die Heilungskräfte eines Rituals zu erfahren
◦ deine Weiblichkeit neu zu entfachen
◦ dich im Kreis mit anderen Frauen auszutauschen

Beide Workshops sind für alle Menschen, die sich als Frau identifizieren, einen regel- oder unregelmäßigen Zyklus haben, noch nie geblutet haben, in der Stillzeit, schwanger oder in der Menopause sind, ohne Gebärmutter leben, unter Schmerzen leiden, eine negative Beziehung zu ihrem Zyklus haben und/oder ihren Zyklus lieben und ihn besser kennenlernen möchten.

Termin: Samstag, 07. November & Sonntag 08. November 2020
Zeit: 10 - 16 Uhr
Ort: Inanna Yoga, Rheinstraße 99.1, 64295 Darmstadt

Kosten: 180€ für beide Tage, 90€ jeweils

(Falls jemand nur an einem Tag kommen möchte, besteht die Möglichkeit, Samstag und Sonntag getrennt voneinander zu buchen.)

Anmelden

Image

Follow your bliss


Image

Dieser Workshop lädt dich ein, deinen Körper für Genuß zu öffnen, anzukommen in deinem einzigartigen Wunderwerk, deine Kreativ/Sexualenergie wahrzunehmen und dich mit deiner Kraft zu verbinden.

Zusammen erforschen wir in genußvoller Langsamkeit mit Hilfe von geführter Bewegung und Atem, Visualisierung, Selbstberührung, kreativen Ausdruck und Austausch:

  • liebevolle Präsenz mit dem eigenen Körper und das Erspüren des Körper
  • körperliche Grenzen und Sicherheit, um Genuß erfahrbar zu machen
  • energetische Anatomie des weiblichen Beckens und Muster von Stress und An-spannung im Becken
  • Glaubenssätze und Tabus zum Thema Sexualität und Genuß
  • praktische Tipps für deine Selbstfürsorge und Selbsterforschung

Ich freue mich sehr auf einen wunderbaren Workshop mit dir!

Termin: Samstag, 19.10.2019
Zeit: 10 - 17 Uhr mit einer Mittagspause
Ort: Somatische Akademie Berlin, Paul-Lincke-Ufer 9, 10999 Berlin
Kosten: 90€

Anmelden

Image

Beckenmagie


Image

Das weibliche Becken ist ein magischer Ort und bündelt viele essentielle Themen des Frauseins, der Selbstfürsorge, Fülle, Erdung und Kraft. Das Becken kann Leben empfangen, kreieren, reifen und gebären und gleichzeitig kann das Becken Glaubenssätze und Ängste festhalten, die die Lebendigkeit und Ausdruck einschränken können. Das "Funktionieren" des Beckens kann entscheidend auf den Selbstwert der Frau wirken.

Dieser Workshop begleitet dich auf eine Reise in die Anatomie und die emotionale und energetische Qualität des weiblichen Beckens. Wir durchwandern die verschiedenen Organe und nehmen uns Zeit auf Entdeckungsreise zu gehen, nehmen den Beckenraum sensorisch und über innere Bilder wahr. Es gibt Zeit zur kreativen Umsetzung des Erlebten und für den Austausch.

Dieser Workshop ist für Frauen, die neugierig auf die Beschaffenheit ihres Beckens sind und/oder ein Leid oder Beschwerde in ihrem Becken tragen.

Die Gruppe ist auf 6 Teilnehmerinnen begrenzt.

Termine: Samstag 11.05.2019

Zeit: 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: Güntzelstr. 62, 10717 Berlin

Kosten:  40€

Anmelden

Image

Sexualität und Trauma


Image


Das weibliche Becken ist ein magischer Ort und bündelt viele essentielle Themen des Frauseins, der Selbstfürsorge, Fülle, Erdung und Kraft. Das Becken kann Leben empfangen, kreieren, reifen und gebären und gleichzeitig kann das Becken Glaubenssätze und Ängste festhalten, die die Lebendigkeit und Ausdruck einschränken können. Das "Funktionieren" des Beckens kann entscheidend auf den Selbstwert der Frau wirken.

Dieser Workshop begleitet dich auf eine Reise in die Anatomie und die emotionale und energetische Qualität des weiblichen Beckens. Wir durchwandern die verschiedenen Organe und nehmen uns Zeit auf Entdeckungsreise zu gehen, nehmen den Beckenraum sensorisch und über innere Bilder wahr. Es gibt Zeit zur kreativen Umsetzung des Erlebten und für den Austausch.

Dieser Workshop ist für Frauen, die neugierig auf die Beschaffenheit ihres Beckens sind und/oder ein Leid oder Beschwerde in ihrem Becken tragen.

Die Gruppe ist auf 6 Teilnehmerinnen begrenzt.

Termine: Samstag 11.05.2019

Zeit: 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: Güntzelstr. 62, 10717 Berlin

Kosten:  40€

 

Anmelden