Onlinekurs Zyklus & Trauma

Image

Trauma und der Menszyklus haben auf den ersten Blick nicht unbedingt etwas miteinander zu tun. Auf den zweiten Blick allerdings eine ganze Menge.

Trauma zeigt sich oft über die Schattenseiten des Zyklus über die nicht oft gesprochen wird. Trauma ist oft verbunden mit den  Stolpersteinen, die verhindern das ganze Potenzial des Zyklus nutzen zu können.

Auf dem Thema Trauma liegt auch viel Scham und wenig Aufklärung. Dabei trägt jeder Mensch in der ein oder anderen Form Trauma in sich, welches zu oft verhindert in die volle Kraft zu kommen.

Dieser Kurs gibt dir eine Übersicht über Trauma und erklärt, wie sich Trauma im alltäglichen Leben auf deinen Zyklus auswirken kann.
Fragen wie: 
Warum vielleicht eine Zyklusphase sich richtig schwer anfühlt und die andere leicht.
Warum du dich anders fühlst als du "solltest laut Zyklusphase".
Warum es schwer sein kann, zu fühlen wie es dir in den verschiedenen Phasen geht. 
werden in diesem Kurs beantwortet.

Dieser Kurs soll dir helfen, dich besser zu verstehen, die Stolpersteine liebevoll zu entdecken und anzunehmen statt dich zu selbst zu kritisieren oder zu verurteilen.


Image

Dieser Kurs ist für dich,


  • wenn du dich von deinem Zyklus herausgefordert fühlst und nicht weißt, wie du diese Herausforderungen angehen kannst
  • wenn du mehr über die Verbindung zwischen deinem zyklischen Körper und deiner Psyche wissen möchtest
  • wenn du dir einen neuen Zugang und Verständnis für deinen Körper wünschst
  • wenn du lernen möchtest, dich wieder mehr zu spüren und fühlen
  • wenn du aktiv dein Potenzial leben möchtest 
  • wenn du mehr in Verbindung mit dir kommen und alte Wunden heilen möchtest
  • wenn du mehr über Trauma und dein Frausein lernen möchtest

Image

Wobei unterstützt dich dieser Kurs?


Dieser Kurs hilft dir dabei, dich und deinen Zyklus von einer ganz neuen Perspektive kennenzulernen, schamfrei, annehmend, liebevoll!  

Ganz konkret sieht das so aus:

  • du lernst, dein Nervensystem und die Strategien, die du im Alltag wählst, besser kennen
  • du lernst, warum es sich mitunter besser anfühlt manche Dinge zu vermeiden
  • du lernst, was Trauma überhaupt bedeutet und wie sich Trauma eventuell in deinem Zyklus zeigt
  • du lernst, welche Herausforderungen sich in jeder Zyklusphase zeigen können
  • du lernst, was sich hinter den Herausforderungen verbirgt und wie du mit den Herausforderungen umgehen kannst 
  • du lernst, welche Gefühle sich in den Zyklusphasen zeigen können und welche Rolle sie spielen
  • du lernst eine Reihe von Ressourcen kennen, die helfen können, dich besser zu spüren
  •  

Image

Was andere üner den Kurs sagen?


Ich merke schon nach zwei Videos, wie es ein großes Mitgefühl und Verständnis wachruft, für mich und auch für uns Menschen...und auch irgendwie eine Ahnung, welch Aufgabe wir hier im Leben haben und wie schön und neu das ist.
Danke für das Wissen, was Du so komprimiert und doch einfach zu verstehen, weitergibst. Es ist eine Wohltat, es direkt erklärt zu bekommen.
Beate

Image

Wie findet der Kurs statt?


  • 12 Videos (circa 3 Stunden) führen dich durch die Kursinhalte 
  • die Kursinhalte stehen dir für immer* zur Verfügung (*solange ich diese Arbeit anbiete)
  • alle Videos kannst du dir in deinem eigenen Timing ansehen

 


Image

Du möchtest verstehen, warum du immer wieder vor den selben Herausforderungen stehst, wie du dich selbst sabotierst und deinen Zyklus nutzen kannst, um der Sache auf den Grund zu gehen?

Dieser Kurs gibt dir Schritt für Schritt Erklärungen über das Zusammenspiel deines zyklischen Körpers und deiner Psyche.

Der Onlinekurs kostet 111€.